Zum Gedenken an unser Ehrenmitglied Horst Domke

Am 5. April 2003 verstarb unser Ehrenmitglied Horst Domke im Alter von 88 Jahren.

Wir haben seinen letzten Weg mit großer Anteilnahme begleitet und wollen sein umfangreiches und ver-dienstvolles Wirken für unseren RRC in Erinnerung rufen.

Horst Domke war fast 50 Jahre Mitglied unseres Clubs und hat 33 Jahre aktiv im Vorstand, einige Jahre als stellvertretender Vorsitzender, die überwiegende Zeit als Schriftführer, gewirkt.
Wir haben ihn in vielen Jahrzehnten als einen Ruder-kameraden kennen gelernt, der regelmäßig im Sommer beim Rudern, im Winter beim Hallensport und beim anschließenden Stammtisch dabei war; er war ein Vorbild in der Pflege der Kameradschaft.

Er war aber auch immer zur Stelle, wenn es um die Übernahme von Aufgaben jedweder Art für unseren RRC ging.
Ganz gleich,
– ob es um schwere Arbeit beim Stegbau, Bootspflege oder ähnliches ging,
– ob es um Repräsentationsaufgaben bei Veranstaltun-gen ging,
– ob es um die Übernahme besonderer Verantwortung wie z. B. bei den FISA – Juniorenmeisterschaften 1974 als Verbindungsmann zum FISA – Präsidenten Tho-mas Keller ging, Horst Domke war jederzeit bereit, mit gutem Beispiel voran zu gehen!

Besonders in den Jahren nach der Aufgabe seines Schuhgeschäfts hat er einen sehr engen Kontakt zu den Trainern und jungen Ruderinnen und Ruderern gepflegt. Er hat sich dabei häufig als der Problemlöser erwiesen, wenn es um Fahrten zu näheren oder auch weiter entfernt liegenden Regattaplätzen ging und stand als Gesprächspartner immer zur Verfügung. Irgendwelche Kostenerstattungen hat er nie erhalten.

In Anerkennung seiner Verdienste hat der Vorstand ihn im Jahre 1988 nach einstimmigem Beschluss der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt und ihn mit der Leistungsnadel in Gold ausgezeichnet.
Horst Domke hat sich um den Ratzeburger Ruderclub verdient gemacht! Wir werden ihm ein ehrendes An-denken bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.