Olympia 2004 Frauen-Doppelvierer

GBR holte schon in Sydney eine tolle Silbermedaille und überraschte mit einer geschlossenen Leistung. Hier gehen die vier Mädels sehr stark in das Rennen und können die Russinnen und die Weissrussinnen in Schach halten. Klare und dominante Führung, die Britinnen müssen nicht Alles geben. Der zweite Lauf wird deutlich von unserem Quartett gewonnen. Der Frauen-Skullbereich ist hier unglaublich stark und gewinnt alle Vorläufe, da muss man Jutta Lau schon jetzt ein großes Kompliment machen. Die Australierinnen und die Amerikanerinnen haben keine chance und müssen sich schon ab der 1000m Marke mit den Positionen hinter den Deutschen zufrieden geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.