Fulda-Radweg

Alle Jahre wieder macht sich eine Gruppe aus der Dienstagsrunde für einige Tage mit Rädern auf die Reise. Nachdem wir in den letzten Jahren vorwiegend die neuen Bundesländer bereist haben, war im letzten Jahr der Weserradweg dran. In diesem kühlen und feuchten Wonnemonat Mai 2006 ging es an die Fulda.
13 Frauen Ü62 und U85 hatten gute Laune und Helm im Gepäck.
Start war an der Fuldaquelle auf der Wasserkuppe in der Rhön.
Was für ein Vergnügen durch blühende Frühlingswiesen bergab zu radeln.
Ein dramatischer Himmel mit drohenden schwarzen Wolken begleitete uns, aber der starke Wind fegte sie auch wieder weg, so dass wir fast immer trocken blieben. Am ersten Tag kamen wir bis Fulda, das war mit 42 km eine leichte Etappe. An den 3 weiteren Tagen wurde es etwas sportlicher mit ca. 60 Tages-Kilometern waren wir Oldies ganz gut ausgelastet.
Kein Grund abends gleich in den Buntkarierten zu verschwinden und die Wunden zu lecken. Im Gegenteil wir haben köstlich gespeist und getrunken, wir haben viel gelacht und mit einem Ramazotti zur Nacht sind wir in unseren Betten versunken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.