Nils Budde neuer Jugendsekretär

Der Ratzeburger Nils Budde ist der neue Jugendsekretär der Deutschen Ruderjugend. »Nils Budde hat das Rennen im Bewerberverfahren unter 33 Bewerberinnen und Bewerbern gemacht und wird am 1. November 2007 seinen Dienst aufnehmen,« lautete etwas versteckt die Mitteilung im »Rudersport« 17/2007.

»Ich freu mich auch schon sehr auf die neue Aufgabe. Nach genau zehn Jahren aktivem Leistungssport nun der Seitenwechsel – naja, das Studium ist sicher eine sehr gute Grundlage für die Tätigkeit«, freute sich Nils gegenüber rish.de. Die Geschäftsstelle in Hannover konnte Nils schon bei einem mehrmonatigen Praktikum kennen lernen. Das ist dann ein nahtloser Übergang vom Sportmanagement-Studium an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel in Salzgitter. Die Diplomarbeit wird sich nun mit dem Themenfeld Deutschter Ruderverband und Deutsche Ruderjugend beschäftigen. Wir wüschnen Nils Budde viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.