Ratzeburger holen 13 Siege beim Landesentscheid in Bad Segeberg

Während die „Großen“ auf dem Küchensee in Ratzeburg um Pokale, Ehrenpreise und Siege kämpften, erruderten die Kinder,Jugendlichen und Senioren auf dem Großen Segeberger See 10 Landestitel und 3 weitere Siege.

Am Samstag ging es für die Kinder über die 3.000m nicht nur um den Landesmeistertitel, sondern auch um die Qualifikation zum Bundeswettbewerb 2010 in Hürth. Dieses Vorhaben gelang 3 Booten mit souveräner Vorstellung. Zu ihnen gehören Veronika Mohr und Calina Schanze im 2x 96/97; Merle Nacke und Antonia Hagen im 2x 96/97 LGW und dem Mix4x+ 97/98 mit Antonia Grünwald, Katja Westermann, Richard Mews, Niklas Domke und SteuermannThore Litfil. Aber auch Neele Schwiethal konnte im 1×96 durch einen hervorragenden 2. Platz die begehrte Fahrkarte zum Bundeswettbewerb lösen.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Am Sonntag ging es dann für alle noch einmal über die 1.000m um die begehrten Medaillen des Landesmeisters. Auch dieses Vorhaben gelang mit Bravour und so konnten alle Kinder ihre Leistungen vom Vortag bestätigen und wieder 3 mal am Siegersteg anlegen. Komplettiert wurde die tolle Leistung des RRC noch durch die Juniorin Jelena Zamjatnins, die sich sowohl im A- als auch im –B-Bereich den Landesmeistertitel im Einer sichern konnte. Dann trumpften auch noch Germain Grauert und Justus Schroeder im RVSH-Vierer auf und holten einen weitern Titel ein.

Den letzten Landesmeistertitel errangen Sven Appel und Christian Schanze, für die sich auch das harte Training im 2x gelohnt hat.

Aber auch bei den 500 Meter-Rennen war der RRC mit einer starken Anfängergruppe vertreten. Diese Kinder der Jahrgänge 99-96 erreichten alle gute Platzierungen und sammelten viele Erfahrungen auf ihrer zum Teil ersten Regatta.

Jetzt heißt es für die qualifizierten noch mal kräftig trainieren, damit auch beim Bundeswettbewerb vom 01. bis 04. Juli 2010 in Hürth gute Ergebnisse erzielt werden. Wir werden von den Ergebnissen in Hürth berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.