Ratzeburger Ruderclub ehrte international erfolgreiche Mitglieder

Florian Mennigen hat nach 2009 und 2010 zum dritten Mal in Folge im Deutschlandachter WM-Gold geholt. Im slowenischen Bled saß der gebürtige Ratzeburger vor rund drei Wochen mit im Boot des Deutschen Ruderverbandes, das vor der Konkurrenz aus Großbritannien und Kanada siegte. Damit führt der 29-Jährige die derzeitige Erfolgsliste im Ratzeburger Ruderclub an. International erfolgreich waren mit Anne Marie Kroll, Leopold Bertz, Arne Schwiethal und Patrick Pilz vier weitere junge RRC-Athleten. Sie alle ehrte der Ratzeburger Ruderclub mit einem Empfang im Clubhaus am Küchensee. Nicht mit dabei sein konnten Arne Schwiethal und Leopold Bertz, die sich zurzeit schon wieder auf weitere Regatten vorbereiten. Es sei eine gute Regatta mit einem guten Team gewesen, fasste Mennigen seine Erfahrungen rund um die Weltmeisterschaften in Slowenien zusammen. Als Bootsmeister des Deutschen Ruderverbandes (DRV) in Bled mit dabei war RRC-Mitglied Lingolf von Lingelsheim.

Prof. Frank König, Vorsitzender des Ruderclubs, erinnerte an die internationalen Erfolge der fünf jungen Sportler. Anne Marie Kroll war im deutschen Doppelvierer Weltmeisterin geworden bei der Junioren-WM im englischen Eton auf der Olympiastrecke 2012. Das Boot betreute Marc Swienty aus dem Ruderinternat Ratzeburg. Für Leopold Bertz gab es die Bronzemedaille als Steuermann des DRV-Achters – ebenfalls bei den Juniorenweltmeisterschaften in Eton. Arne Schwiethal erreichte den vierten Platz im DRV-Achter bei den Weltmeisterschaften der 19- bis 23-Jährigen in Amsterdam und Patrick Pilz siegte bei den Europäischen Hochschulmeisterschaften in Moskau im Leichtgewichtsvierer und -achter mit der Uni Hamburg.

Viel Lob für die jungen Ruderer, aber auch für die „RRC-Ruderfamilie”, gab es in den Grußworten von Kreispräsident Meinhard Füllner, Ratzeburgs Bürgervorsteher Ottfried Feußner, Detlef Rodust, Vorsitzender des Kreissportverbands, und Reinhard Grahn, unter anderem Vorsitzender des Ruderverbandes Schleswig-Holstein und Lehrer an der Lauenburgischen Gelehrtenschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.