Ratzeburger Ruderclub lädt zum 3. Firmen-Sprint-Cup ein

Anlässlich der Internationalen 52. Ratzeburger Ruderregatta ist auf Anfrage und Wunsch vieler Firmen, Institutionen und weiterer Gemeinschaften erneut der beliebte Firmen-Rudersprint-Cup des RRC geplant. Hierbei können Unternehmen durch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur die Möglichkeiten des bekanntermaßen gesunden Rudersports spielerisch entdecken, sondern diese sich auch selbst als Mannschaft besser kennen lernen. Ziel ist es nicht nur, den erforderlichen Rhythmus in einer Unternehmens- Firmenmannschaft zu entdecken, sondern auch den wichtigen Aspekt des gemeinsamen Spaßes am Natursport Rudern auf dem idyllisch gelegenen Ratzeburger Küchensee körperlich zu erleben.

Jedes Team, bestehend aus vier Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern, erhält eine individuelle Betreuung von namhaften Sportlern, erfahrenen Vereinruderern. Zur Anmeldung sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. In fünf bis sechs Übungsstunden bringen die kompetenten Betreuer den Mannschaften spielerisch die Grundzüge der Bewegungsabläufe des Ruderns bei. Diese Betreuer werden in dem Abschlussrennen in der Mannschaft zur Sicherheit immer mit im Boot sitzen. Wichtig ist hierbei immer, dass in erster Linie der Spaß beim Rudern im Vordergrund steht.

„Erleben sie mit uns zusammen die Faszination des Rudersports, durch die unsere Inselstadt Ratzeburg ihre Berühmtheit als Rudersporthochburg erlangt hat“, so der Pressesprecher des Ratzeburger Ruderclubs, Heinz Jakubzig.

Durch diese gesundheitsfördernde Sportart lernen die Kolleginnen und Kollegen der teilnehmenden Mannschaften, sich aufeinander zu verlassen und einander zu vertrauen. Das ganze Team muss fest zusammenhalten, auf den anderen achten, wenn erforderlich auch Kraft weglassen, um dann letztlich gemeinsam auf dem Element Wasser schwungvoll und elegant dahin zu gleiten.
„Von dieser Art der Zusammenarbeit können auch die Firmen profitieren“, so die Regattaleiterin, Regine König, und ihre beiden Mitstreiter im Regattaleitungsteam, Birgit Jakubzig und Jutta Westermann. In den vergangenen Tagen sind bereits viele Schreiben an in Frage kommende Firmen versandt worden. Da die noch zur Verfügung stehenden Startplätze während der Internationalen 52. Ratzeburger Ruderregatta begrenzt sind, sollten sich interessierte Unternehmen umgehend an den Ratzeburger Ruderclub wenden.

Anmeldungen bitte unter der E-Mail-Adresse:
RatzeburgerRC@t-online.de, Telefon/Anrufbeantworter: 04541-4120 oder Fax. 04541-891186

Wir freuen uns schon sehr auf ihre verbindliche Anmeldung bis zum 18. April 2011 zu diesem besonderen Ereignis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.