Spende der Kreissparkasse für den Ratzeburger Ruderclub !

“Gern unterstützt die Kreissparkasse die weit über die Grenzen hinaus bekannte Traditionsregatta in Ratzeburg und die damit verbundene ehrenamtliche Tätigkeit der zahlreichen Helfer.
Wir freuen uns sehr, als Partner des Ratzeburger Ruderclubs bei diesem herausragenden sportlichen Ereignis, das einen besonderen Stellenwert für unsere Region besitzt, zu fungieren.
Mit dieser Spende möchten wir aber auch unsere langjährige Verbundenheit mit dem Ratzeburger Ruderclub zum Ausdruck bringen”, so die begleitenden Worte des Regionalleiters der Kreissparkasse, Herbert Burmester.
Das Damen-Trio um die Regattaleiterin, Regine König und ihren beiden Mitstreiterinnen, Birgit Jakubzig und Jutta Westermann, verantwortlich für die Organisation und Ausrichtung der traditionsreichen internationalen Ratzeburger Ruderregatta, bedankt sich bei der Kreissparkasse für die großzügige Spende. Ohne die Kreissparkasse und weiterer Sponsoren sei eine derartige Veranstaltung internationalen Ausmaßes in dieser Größenordnung mit Ruderinnen und Ruderern aus aller Welt nicht möglich. Es ist zunehmend schwieriger, Sponsoren zu finden. Diese Veranstaltung wird ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Helfern ausgerichtet.

Die Vorbereitungen für die Internationale 52. Ratzeburger Ruderregatta am Pfingstwochenende,11. / 12. Juni, laufen bereits auf Hochtouren. Gespannt warten alle auf den 1. Juni, denn für diesen Tag ist der Meldeschluss dieses Wettbewerbs deklariert worden. Erst dann weiß man genau, wer und wie viele Athletinnen und Athleten aus welchen Ländern zu uns nach Ratzeburg kommen werden, um bei der “Regatta mit Herz” in den Wettkämpfen ihre Kräfte messen zu können. Der RRC ist sehr erfreut, die Teilnahme der japanischen Nationalmannschaft bekanntgeben zu können. Des Weiteren stellt der Firmensprint-Cup einen zusätzlichen Höhepunkt dar, der am Regattasonnabend zum 3. Mal ausgetragen wird. Hierbei handelt es sich bei den teilnehmenden Mannschaften um ortsansässige Firmen und Organisationen, die bereits mit großem Ehrgeiz auf dem idyllisch gelegenen Küchensee trainieren. Der Vorstand des Ratzeburger Ruderclubs ist sehr erfreut über die Tatsache, dass sich bereits zehn Mannschaften zu diesem außergewöhnlichen Ereignis angemeldet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.