Deutschland-Achter mit Florian Mennigen holt Gold

Video: Achter nach 24 Jahren wieder Olympiasieger

Der Deutschland-Achter hat erstmals seit 24 Jahren olympisches Gold gewonnen. Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes siegte auf dem Dorney Lake vor Kanada und Großbritannien. Die Crew um Schlagmann Kristof Wilke krönte damit ihre unglaubliche Siegesserie. Das deutsche Paradeboot ist seit vier Jahren in 36 Rennen ungeschlagen. Für einen deutschen Achter war es nach 1960, 1968, 1976, 1980 und 1988 der sechste Olympiasieg. “Das war das geilste Rennen aller Zeiten”, sagte Ruderer Lukas Müller: “Ich habe die ganze Zeit gedacht: Scheiße, die Briten machen es heute.”

Quellen:
zdfsport.de (1. August 2012)
sowie:
Lübecker Nachrichten vom 2. August 2012
2 – Foto dpa
3 – Texttitel: “Der beste Achter aller Zeiten”: Hanno Hannes, LN
4 – Texttitel: “Gold für Ratzeburg”: Hanno Hannes, LN
5 – Foto Hanno Hannes, LN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.