Geselliges Matjesessen zum Saisonauftakt beim RRC

Der Ratzeburger Ruderclub (RRC) veranstaltete am vergangenen Samstag wieder das traditionelle Matjes-Essen mit Ruder-Klönschnack. Gekommen waren im 60. Vereinsjahr zahlreiche Gäste aus der Region und Clubmitglieder. Insgesamt feierten ca. 80 Personen bei schmackhaftem Matjes. Clubvorsitzender Prof. Dr. Frank T. König freute sich u.a. Kreistagspräsidenten Meinhard Füllner sowie Polizeidirektor Erhard Riss mit Gattin begrüßen zu können. In seinem Grußwort betonte Füllner, dass das Clubmanagement des RRC in den vergangenen 60 Jahren auf dem richtigen Wege gewesen ist. Davon habe der Rudersport genauso profitiert wie die Stadt Ratzeburg und die Region. Zum Matjesessen musste der RRC– genau so wie der benachbarte Sportverein – erst einmal verdauen, dass jüngst in die Vereinshäuser eingebrochen wurde und erheblicher Schaden angerichtet worden war. Ärgerlich, dass der RRC die Dinge gerade erst in Clubarbeit hergerichtet hatte. Der Ärger war aber dank des guten Essens schnell verdaut und in geselliger Runde wurde dann die bevorstehende Rudersaison beleuchtet, in der der 54. Internationale Ruderregatta am 8./9. Juni 2013 auf dem Küchensee sicher wieder der Saisonhöhepunkt darstellen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.