Jonas Weller (RRC) – Vize-Europameister und deutscher Vizemeister im Ergometer-Rudern

Am 26. und 27.1.2013 fanden in Essen-Kettwig kombiniert die deutschen und Europa- Meisterschaften im Ergometer-Rudern (Indoor-Rowing) statt. Für den Ratzeburger Ruderclub gingen Jonas Weller in der Altersklasse der 17- bis 18-jährigen Leichtgewichte und Lena Schröder bei den 15- bis 16-jährigen Juniorinnen an den Start. Am ersten Wettkampftag qualifizierten sich beide Sportler für das Finale der besten 10 in ihren Altersklassen am Sonntag. Jonas Weller, der beim Ergo-Cup in Lübeck Anfang Januar noch die deutsche Bestzeit vorgelegt hatte, musste sich am Ende mit einer Zeit von 6:33:9 Min. um den berühmten Wimpernschlag seinem Konkurrenten von der Rudergesellschaft Treis-Karden geschlagen geben. Er belegte in der deutschen Rangliste Platz 2 und ist damit deutscher Vizemeister auf dem Ergo. Da das Rennen auch gleichzeitig das Europameisterschaftsfinale war, wurde Jonas Weller gleichzeitig mit dem Vize-Europameistertitel belohnt. Jonas Weller unterstreicht damit seine herausragenden sportlichen Leistungen in der vergangenen und in dieser Saison. Nach dem Paukenschlag zum Jahresauftakt beim Ergo-Cup in Lübeck folgte beim 40. Winterlauf des RRC ein überaus beachtlicher vierter Platz im Gesamtklassement aller Teilnehmer, als Junior-Teilnehmer war sein 1. Platz unangefochten. Die weitere Ratzeburger Teilnehmerin Lena Schröder konnte ihr persönliche Bestzeit um 2 Sek. verbessern und wurde in der Zeit von 5:28:1 Min. – auf der kürzeren Juniorinnen-Strecke – Vierte in Essen-Kettwig und sechste in der Gesamtrangliste. Der Trainer der beiden im RRC, Sebastian Schulz, war letztlich der Dritte im Bunde, der sich über das erfolgreiche Rennen in Essen-Kettwig freute und völlig zu recht stolz seine Schützlinge zurück nach Ratzeburg brachte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.