Lauf der Ruderer in Schwerin

Am 3. November veranstaltete die Schweriner Rudergesellschaft den traditionellen Lauf der Ruderer. Als einziger Verein aus Schleswig-Holstein nahm auch der Ratzeburger Ruderclub teil. Mit 13 Sportlern waren die Ratzeburger wieder einmal zahlreich vertreten. Als erstes gingen die Kinder des Jahrgangs 2003 und jünger an den Start. Gleich im Anschluss zeigten auch die Kinder der Jahrgänge 2002-2000 ihr Können. Auf der zwei Kilometer langen Strecke gewann Felix Schütz in seiner Abteilung. Den Abschluss bildete das Staffelrennen, bei dem die Ratzeburger außer Konkurrenz starten mussten, da leider nicht alle Anforderungen an die Mannschaft erfüllt werden konnten.
Trotz schlechter Wettervorhersagen haben alle Läufer die Strecke trockenen Fußes überstanden. Die Siegerehrung hat vor der traumhaften Kulisse des Schweriner Schlosses sogar im Sonnenschein stattgefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.