Meikes Märchenhochzeit

Der sonnigste Samstag des Jahres in Ratzeburg war eigens für ihre Hochzeit reserviert: am 6. Juli 2013 gaben sich unsere zweifache Ruder-Olympiasiegerin Meike Evers und ihr Lebensgefährte Lars Rölver im Ratzeburger Rathaus das Ja-Wort. Ein strahlendes Brautpaar trat aus dem Rathaus auf den Vorplatz und wurde von einer traumhaften Kulisse empfangen, denn die derzeit in Ratzeburg trainierende U-23-Nationalmannschaft mit Arne Schwiethal sowie viele weitere Clubkameraden aus unserem Club bildeten ein wirklich sehenswertes Ehren-Spalier auf den Rathausplatz. Trotz Ferien und Bundeswettbewerb in Hamburg hatten sich doch erfreulich viele RRCŽler Skulls (Meike hat nicht geriemt!) unter die Arme gegriffen und sich auf den Weg zum Rathaus gemacht. Für die U-23-Jährigen war das Spalier eine sichtlich Freude machende Abwechslung zur harten Vorbereitung auf die WM. Auf dem Rathausplatz empfingen Bürgervorsteher Ottfried Feußner und Bürgermeister Rainer Voß das Brautpaar und gratulierten für die Stadt Ratzeburg. Zahlreiche Angehörige, Freunde und Schaulustige schlossen sich den Glückwünschen an. Romantischer Höhepunkt des Empfanges war aber zweifelsohne die Fahrt unseres wirklich liebevoll geschmückten Hochzeitsachters durch den märchenhaften Schwanenteich, die von zahlreichen Rosenblätterfanfaren und Jubelrufen begleitet wurde. Anschließend gaben Meike und Lars einen Empfang im Club, bei dem wir das Brautpaar nicht im Stiche ließen. Lars Rölver hatte dabei aber insbesondere Lingolf von Lingelsheim zu einem Glas Sekt eingeladen, denn Lingolfs hohe Ruderschule hat Lars` Lebensweg spätestens an diesem Tage schönste Dienste geleistet.

Bild 1-5: RRC
Bild 6 + Bericht: Staffen – Lübecker Nachrichten – Sonntag,7.7.2013 – Sport – S.22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.