48. Otterndorfer Ruderregatta

Bei bestem Wetter fuhr am vergangenen Wochenende eine wiedermal sehr große Mannschaft des RRC nach Otterndorf, um dort an der Ruderregatta teilzunehmen.
Spitzenreiter an diesem Regattawochenende war Richard Mews(97) mit insgesamt drei Siegen auf der 1000m Strecke. Erste Plätze holten außerdem die Jüngsten der Mannschaft Mathies Aaron Huber(03), Moritz Nath(03) und Malte Machwitz(03) jeweils im Einer auf einer Distanz von 300m. Ebenfalls am Samstag erkämpften sich Tyron Falkenhayn(00) und Valentin Döring(00) auf der Langstrecke(3000m) den ersten Platz. Außerdem gab es an diesem Tag zahlreiche zweite Plätze, wie zum Beispiel auf 3000m von dem Vierer um Alida Machwitz(01), Miriam Reimers(00), Maybritt Siebel(00), Charlotte Blumenstein(01) und Steuerfrau Annika Huber(01). Auch Ida Wolters(00) und Johanna Kodal(00) durften sich nach der Langstrecke über Silber freuen. Anton Bötz(97), Leon Döring(97), Tristan Sarge(97) und Marlon Vieth(98) erruderten im Vierer auf der 1000m Strecke ebenfalls einen zweiten Platz. Dieses Ergebnis konnten Anton Bötz(97) und Leon Döring(97) später im Doppelzweier wiederholen und fuhren nochmal als zweites über die Ziellinie. Schura Zamjatnins(99) wurde auch zweimal Zweite, wobei sie ein Rennen mit ihrer Zweierpartnerin aus Lübeck bestritt. Max Bierschenk(02) bestätigte beim Slalom, die Kontrolle über sein Skiff und wurde Zweiter.
Am Sonntag ging es auf die 500m Strecke, wo Malte Machwitz(03) und Moritz Nath(03) diesmal im Zweier überzeugten und ihre Gegner hinter sich ließen. Paul Offenhäuser(01) und Stefan Witting(02) siegten hier jeweils im Einer. Zweiter wurden unter anderem Malte Machwitz(03), Moritz Nath(03), Ole Komorowski(02) und Mathies Huber(03) im Vierer mit Steuermann Hauke Schulz(03). Bei den 1000 Metern der Kinder siegte der Mix-Vierer mit Valentin Döring(00), Tyron Falkenhayn(00), Johanna Kodal(00), Ida Wolters(00) und Leon Meusen(00) als Steuermann. Außerdem gewann Schura Zamjatnins (99) mit ihrer Zweierpartnerin das Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.