Guter Saisonauftakt in Lübeck

Zum Saisonauftakt war der Ratzeburger Ruderclub am vergangenen Wochenende mit zahlreichen Sportlern aller Altersklassen auf der stark besetzten 86. Lübecker Ruderregatta vertreten. Die Kinderabteilung (11-14 Jahre) des RRC konnte drei Siege verbuchen: Emma Appel im Einer auf der Langstrecke, Ole Komorowski mit Jonathan Kares im Sprint-Doppelzweier und Malte Machwitz mit Moritz Naht über 1000 Meter. Bei den Leichtgewichts-Junioren B (15/16 Jahre) konnten Bradley Feldmann im Einer und Silja Moa Carlson mit Hanna Winter im Doppelzweier sowie bei den Junioren A (17/18 Jahre) Richard Mews und Christoph Rütz jeweils einmal im Leichtgewichts-Einer und Clemens Rickert in Renngemeinschaft im Vierer ohne Steuermann an die Spitze fahren. Eine starke Leistung lieferte einmal mehr die Mastersabteilung (>27 Jahre) des RRC ab. Allen voran verbuchte Sven Appel vier Siege bei vier Starts: zweimal mit deutlichem Vorsprung im Einer, im Doppelzweier mit Vereinskamerad Christian Schanze und im Mixed der offenen Klasse mit seiner Möllner Partnerin Anja Blödow. Letztere durfte auch noch ein weiteres Mal mit RRClerin Christiane Schanze am Siegersteg anlegen. Die gute Wintervorbereitung der Ratzeburger Athleten und ihrer Trainer wurde zusätzlich durch einige Starts von RRC-Junioren in den Farben des Landesruderverbandes Schleswig-Holstein sowie zahlreiche zweite und dritte Plätze bestätigt.
Altmeister Thomas Lange war derweil in Bernburg bei der 118. Ruderregatta auf der Saale am Start und gewann mit Lokalmatador Günter Rudolf souverän im Doppelzweier.

Bilder: https://www.dropbox.com/sh/t3qq8rclq6rb2pq/SNYxBDcCo2

Bild Unterschrift
DSC_3004.jpg Sven Appel (43) war mit vier Siegen erfolgreichster Ratzeburger.
IMG_20140503_141904.jpg Jonathan Kares (11, links) und Ole Komorowski (12) feierten ihren ersten Regattaerfolg.

Lars Komorowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.