Langstreckenregatta Rostock 12.04.2014

Am Samstag, dem 12.04.14 fuhren die Trainer der beiden Kindergruppen mit insgesamt 15 Sportlern nach Rostock, um die Langstrecke über 3000m bzw. 5000m zu absolvieren.
Zunächst gingen die Jüngsten (Jahrgänge 02/03) bei tollstem Wetter über die kürzere Distanz im Vierer an den Start. Der Mixedvierer mit Majbritt Schanze, Lia Sophie Habeck, Moritz Nath, Malte Machwitz und dem Steuermann Hauke Schulz belegte einen tollen zweiten Platz. Im gleichen Rennen schaffte es der Jungenvierer auf Platz vier. Hier saßen Ole Komorowski, Jan-Ole Hauschild, Leiff Münstermann und Henrik Hoops im Boot und wurden von Max Bierschenk ins Ziel gesteuert.
Später machten sich dann die Kinder des Jahrgangs 2000 auf die Strecke. Leon Meusen und Johannes Pietsch bekämpften die 5000m und belegten einen vierten Platz. Anschließend konnten sich Sandra Schulz und Ida Wolters im Zweier über einen zweiten Platz freuen. Als Letztes überzeugte Emma Appel im Einer und erruderte einen Sieg. Die Trainer sind mit den Leistungen sehr zufrieden und freuen sich über die tollen Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.