Guter Saisonauftakt in Lübeck

Der Ratzeburger Ruderclub (RRC) war bei der traditionellen Lübecker Ruderregatta, die in diesem Jahr zum 87. Mal ausgetragen wurde, mit zahlreichen Sportlern vertreten. Die Kinderabteilung (11-14 Jahre) des RRC konnte sechs Siege verbuchen: Jonathan Kares und Mathies Aron Huber gewannen jeweils einmal im Einer, Ole Komorowski und Felix Schütz sowie Emma Komorowski und Rica Schöning jeweils einmal im Doppelzweier, Malte Machwitz und Moritz Naht sogar zweimal. Bei den Junioren B (15/16 Jahre) durften Silja Moa Carlson zweimal und Johanna Mohr sowie Johanna Kodal je einmal im Einer am Siegersteg anlegen. Merle Emma Karwasz und Emma Appel siegten jeweils in Renngemeinschaft mit anderen SHRV-Ruderinnen im Doppelzweier, Tyron Falkenhayn, Yannik Geldermann und Bradley Feldmann im Doppelvierer. Zusätzlich wurden zahlreiche zweite und dritte Plätze in den jungen Altersklassen errudert. Eine gute Leistung lieferte auch wieder die Mastersgruppe des RRC ab. Sven Appel, Christian, Schanze, Lars Komorowski legten je einmal mit Jens Burow und einmal mit Thomas Lange im Doppelvierer am Siegersteg an. Zudem gewannen Lars Komorowski und Thomas Lange sowie Jens Burow und Jörg Lehnigk im Doppelzweier jeweils souverän vor internationaler Konkurrenz.

Fotos Lars Komorowski
(I) Sven Appel (44, links), Lars Komorowski (43), Jens Burow (48) und Christian Schanze (48) gewannen im Doppelvierer.
(II) Ole Komorowski (13, links) und Felix Schütz (13) erkämpften sich den Sieg im Endspurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.