Rudervergleich: Ratzeburg gewinnt den Stadtachter, Mölln den Stadtvierer

Angefeuert von Bürgervorsteher Ottfried Feußner und Bürgermeister Jan Wiegels traten nach britischem Vorbild die Städte Mölln und Ratzeburg ruderisch gegeneinander an. Im Ergebnis trennte man sich leistungsgerecht unentschieden. Ein Ergebnis, mit dem am Ende nicht nur die Stadtväter gut leben konnten, sondern ein Ergebnis, mit dem auch die Sportler gut feiern konnten. Denn eingebettet waren die beiden Rennen in das Sommerfest unserer Möllner Nachbarn. Nach einem gemütlichen Nachmittag, bei dem sich insbesondere Neugierige über den Rudersport informieren konnten, ging es dann mit dem Damenrennen los. Im gesteuerten Damen-Vierer (Regine König, Catrin Friedrich, Birgit Schulz, Vera Peters und Stf. Andrea Martini) kam nicht sogleich Harmonie ins RRC-Boot. Catrin Friedrich: „Leider lief es beim Start nicht rund. Dann haben wir haben aber unseren Schlag gefunden und haben auch einen schönen Schlussspurt hingelegt. Gereicht hat es jedoch leider nicht“! Mölln siegte also. Die Honoratioren einigten sich galant auf die Sprachregelung: knapper Sieg für Mölln. Für die Damen war es auch erst das erste Rennen, wohingegen bei den Männern der Städtevergleich schon längere Tradition hat. Bei den Männern (Ulf Machwitz, Carsten Ploen, Dirk Thomsen, Dieter Graetz, Thomas Lange, Lars Komorowski, Jens Burow, Christian Schanze, Stf. Birgit Schulz) lief die Sache gleich von Beginn an rund: Start-Ziel-Sieg also. Die Honoratioren einigten sich auch hier auf eine gütliche Sprachregelung: knapper Sieg, diesmal für Ratzeburg. Gemeinsame Sprachregelung, gerechtes Unentschieden, lauer Sommerabend, gekühltes Bier und stärkendes Grillgut: an Tagen wie diesen in Mölln!

Bildunterschriften:

Die Männerachter im Möllner Sonnenuntergang
Die Möllner Chefin Caris Treske (l.) mit Regine König
„Knapper Sieg in beiden Rennen“: Claus Ehrich-Treske (Mölln) harmoniert mit Ratzeburgs Bürgervorsteher Ottfried Feußner
Da klappt die Harmonie: die Damen stärken sich
Zufrieden mit den Ergebnis: Mölln Clubchefin Caris Treske mit Ratzeburgs Clubchef Thomas Lange

siehe auch:

Homepage des MRC: Möllner Ruderclub
Fotos: Sommerfest und Städteachter

Landesruderverband: www.rish.de RUDERVERGLEICH RATZEBURG-MÖLLN

Herzogtum direkt: Städterennen: Mölln siegt, Ratzeburg auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.