Endlich Regatta: Sechs RRC`lerinnen auf dem Weg nach Brügge (BEL)

Am kommenden Wochenende (25. / 26.02.2017) startet zum Saisonauftakt des internationalen Rudersportes das Brugge Boat Race 2017. Mit 18 Ruderinnen nimmt das Sportinternat Ratzeburg unter Leitung von Trainer Marc Swienty an den Rennen teil. Der RRC stellt allein sechs Ruderinnen: Emma Appel, Merle Karwacz, Johanna Mohr, Majbritt Schanze, Rica Schöning und Marieluise Witting. Der jüngsten Ruderin im Bunde, Rica Schöning, sind die Steuerseile eines der beiden Achter anvertraut. Sie genießt das Vertrauen ihrer Ruderinnen, trotz ihrer jungen 13 Jahren. “Rica hat die optimale Körpergröße, macht gute Ansagen und ist blickig … und sie hat Gefühl fürs Boot, weil sie selbst auch gut rudert. Das, was man nicht lernen kann, aber zum guten Cox benötigt, bringt sie also mit”, äußert sich Merle Karwasz optimistisch über die Zukunft ihrer Vereinskameradin. Die zweite Steuerfrau, Johanna Mohr, verfügt hingegen bereits über profundere Ruderkenntnisse. Ihr erster internationaler Auftritt an den Steuerseilen ist es aber auch.
Allen unseren Teilnehmerinnen einen guten Saisonauftakt!

Bild: Rica an den Steuerseilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.