Wintercamp Kappeln (3. – 5. Februar 2017) für die Jahrgänge 2003 bis 2006 und jünger

Gute Ergebnisse bei der Talentiade für unsere U15-Kinder

Gut gelaunt starteten wir am Freitagnachmittag mit zwei Kleinbussen in Richtung Kappeln.
Angekommen in der Gorch Fock Schule, gab es einen herzlichen Empfang durch Michael Schürmann.
Nach einer ermüdenden Trainingseinheit in der Sporthalle war um 22:00 Uhr Nachtruhe angesagt.
Am Sonnabend stand die Talentiade mit 19 Übungen auf dem Plan. Viele dieser Übungen sind auch
Bestandteil unserer Trainingsprogramme. Für einen schönen Abschluss des Tages sorgten die Siegerehrung und ein lustiger Film.
Der Sonntagvormittag war dann für das Spielturnier vorgesehen. Elf Mannschaften spielten abwechselnd Fußball, Hockey und Puschenhockey.
Zum Abschluss des Wintercamps gab es noch ein kräftiges Mittagessen. Es war wieder ein Kennenlernen und Wiedersehen der Ruderjugend von Schleswig-Holstein. Vielleicht sind gerade unter diesen jungen Ruderinnen und Ruderern die nächsten Europa- und Weltmeister?

Hier noch einige Ergebnisse:

Teilnehmer SH: 85 Ruderinnen und Ruderer
Teilnehmer RRC: 13 Ruderinnen und Ruderer

Nicole Root, 2005, Platz 2; Kristin Sötje Pitann, 2004, Platz 8; Lia Backhaus, 2004, Platz 7; Emma Komorowski, 2004, Platz 3; Erik Hannemann, 2004, Platz 5; Vincent Grimm, 2004, Platz 10
Sören Sudeck, 2004, Platz13; Rica Annelie Schöning, 2003, Platz 2; Sara Beckmann, 2003, Platz 13
Johannes Henrik Langhans, 2003, Platz 7; Edgar von Maydell, 2003, Platz 11; Hauke Geret Schulz, 2003, Platz 12; Moritz Naht, 2003, Platz 20.

Die Bilder zeigen: Nicole Root, Emma Komorowski, Rica Annelie Schöning, Gruppenbild mit Heiko Preer und Holger Zimmermann als Betreuer.

siehe auch www.rudern.de: Winter-Camp in Kappeln großer Treffpunkt für Kinderruderer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.